JUNIOREN

2:0 ... Arbeitssieg der C1

2:0 ... Arbeitssieg der C1

Heimsieg gegen kämpferische Gegner.
Für unser vorerst letztes Heimspiel dieses Jahr, zumindest dem letzten Heimspiel der Hinrunde unserer Vorrundenstaffel, waren wir komplett angetreten. Mit voll besetzten Ersatzbank ging es in diesem Spiel gegen den Tabellenersten nach dem vorigen Spieltag. Wir waren uns aber sicher, dass wenn wir unser uns eigenes Spiel durchzögen, der größere Spielanteil bei uns läge und so auch die Mehrheit der Torchancen, welche dann nur dann und wann verwertet werden müssten.
Und so war es dann auch! Unser ruhiges aber bestimmtes Aufbauspiel versetzte den Gegner stark unter Druck, diesen konnten die Saarmunder nur mit hohen Kraftaufwand entschärfen. Das Kopfballtor zum 1:0 war mal wieder ein Tor aus Gerangel im 5m-Raum des Gegners heraus. Jeder konnte sehen dass wir den unbedingt machen wollten! Das frühe Zeichen war also gesetzt und der Gegner war damit in Kenntnis gesetzt worden, dass wir Fussball spielen können. Das 2:0 per Elfmeter noch in der Mitte der ersten Halbzeit war wichtig um etwas Ruhe zu haben.
In der Halbzeitpause hatte sich der Gegner neu motiviert und versuchte mit mehr Laufbereitschaft nach vorn mehr Druck aufzubauen und nach hinten dichter abzusichern. Wir hielten dagegen! Machten nach hinten ohne Veränderung in der Taktik eine souveräne Abwehrarbeit und hatten vorn die eine und andere hundertprozentige Chance (leider ohne Erfolg).
2:0 Endstand ... es war ein Arbeitssieg!